Startseite » Aktuelles » Technik-Wunderland: 5 spannenden Workshops für 100 Schülerinnen und Schüler des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums in Duisburg-Marxloh

Technik-Wunderland: 5 spannenden Workshops für 100 Schülerinnen und Schüler des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums in Duisburg-Marxloh

Schöner kann es gar nicht in die Weihnachtsferien gehen:

von „Druck deinen Schmuck – oder was ganz anderes“ (3D-Konstruktion und 3D-Druck) über die Konstruktion eines Radladers mit Hilfe von UMT-Werkzeugen, der Programmierung eines Smarthome-Modells, dem Bau einer Murmelbahn aus Papier (Architektur-Angebot) bis hin zur Programmierung von humanoiden NAO-Robotern reicht das umfangreiche, praktische Workshopangebot, um Techniktalente zu finden und zu fördern.

In Kooperation mit dem zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg/Niederrhein veranstaltet das zdi-Netzwerk IST.Bochum diese 5 spannenden Angebote mit der Ausstattung des „Talentmobils“ der Hochschule Bochum.

In vier Stunden können die Schülerinnen und Schüler in den von ihnen ausgesuchten Workshops attraktive Technik erleben.

Im Rahmen des Projekts „Talentscouting“ hat sich die Hochschule Bochum entschlossen, zukünftig mit derartigen Angeboten Kinder und Jugendliche im ganzen Ruhrgebiet für Technik zu begeistern und verborgene Techniktalente zu entdecken. Dies ist ausdrücklich keine Werbeveranstaltung für die eigene Hochschule, im Sinne des Landesprogramms „Talentscouting“ bietet dieses Angebot die Möglichkeit für die jeweils zuständigen „Talentscouts“ der Schulen, die hier identifizierten interessierten Schülerinnen und Schüler in der weiteren Schullaufbahn entsprechend zu begleiten und fördern.

Am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium sind die Talentscouts der Universität Duisburg-Essen aktiv und werden den Tag begleiten.

Der Zeitraum von 10 – 12 Uhr ist besonders geeignet, hier laufen alle Workshops sicher auf Hochtouren.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:

OStD Holger Rinn, Schulleiter Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium, Telefon 0203 / 54439-0
Dr. Raphaela Meißner, Leiterin des zdi-Netzwerks IST.Bochum, Telefon 0173 / 3948879
Jana Haberstroh, Koordinatorin zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein, Telefon 0203 / 3793143

 

Am Grillopark 24, 47169 Duisburg

Donnerstag, 21.12.2017

09:00 – 13:00 Uhr